Unterrichtskleidung

//Unterrichtskleidung

Im Unterricht legen wir auf das Erscheinungsbild der Schüler großen Wert. Aus diesem Grund möchten wir, dass in allen Klassen ab sechs Jahren die Kinder einheitlich gekleidet sind.

Im Ballett schreibt die Royal Academy of Dance® für jede Altersstufe eine bestimmte Art von Kleidung vor, an welcher wir uns orientiert haben:

  • Für die Tänzerische Früherziehung Pre-Primary und Primary wünschen wir ein Rosafarbenes Trikot mit Rock, dieses ist aber noch nicht verpflichtend.
  • In den Stufen Grade 1 und 2 sollen die Kinder ein Lilafarbenes Trikot mit der Aufschrift „Royal Academy of Dance“ sowohl im Unterricht als auch zur Prüfung (inkl. Bauchgürtel) tragen.
  • Ab Grade 3 tragen die Schülerinnen ein hellblaues Trikot mit der gleichen Aufschrift und einer kleinen Raffung.
  • In den Fortgeschrittenen-Klassen ist ein schwarzes Trikot erwünscht.

Dazu tragen alle rosa Ballettschläppchen und eine rosa Strumpfhose oder Söckchen. Außerdem erwarten wir, dass alle Mädchen mit ordentlicher Ballettfrisur (Haare hochgesteckt und aus dem Gesicht) sowie ohne Schmuck zum Unterricht erscheinen.

Im Modern Dance Unterricht schreiben wir eine schwarze Leggins mit einem weißen T-shirt/ Top vor. Hierzu tragen die Schüler sogenannte Gymnastik Kappen. Die Haare sollten zu einem Zopf zusammengebunden sein.

Im Hip Hop Unterricht sind weiße Turnschuhe mit heller Sohle Pflicht. Auch hier sollen die Haare zu einem Zopf zusammengebunden sein.

Die einheitliche Kleidung hat ebenfalls den Vorteil, dass es keinen Neid unter den Kindern aufgrund ihrer Kleidung geben kann und dass man sich als zusammengehörige Gruppe fühlt. Wie eine Mannschaft, wie ein Team.

Für die Anwesenheit, inklusive ordentlicher Kleidung und Frisur, bekommen die Kinder sogenannte „Sternchen“. Als Motivation erhalten die Kinder bei 20 Sternchen ein kleines Geschenk.
Die Ballettbekleidung, die Schläppchen und die Gymnastik Kappen können Sie in unserer Schule erwerben.